Hier gelangen Sie zur Homepage der Stadt Blaubeuren swp.de
   



Lokales
Sport


Mitteilungen





 
 
AMTLICHE BEKANNTMACHUNGEN
 
LANDWIRTSCHAFT / SEMINAR IN FELDSTETTEN
Direktvermarktung
Am 5. Februar in Laichingen-Feldstetten:
Seminar über Strategien in der landwirtschaftlichen Direktvermarktung
Wie können landwirtschaftliche Direktvermarkter erfolgreich das veränderte Verbraucherverhalten nutzen? Darum geht es bei einem Seminar am 5. Februar 2018 von 9 bis 16 Uhr im Hotel "Post" in Laichingen-Feldstetten. Leiterin ist Birgit Jacquemin, Beraterin für Direktvermarkter der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen.
Noch vor 20 Jahren schier undenkbar, shoppen wir heute wie selbstverständlich mit unserem Laptop oder Tablet auf der Couch, surfen auf dem Smartphone durch virtuelle Läden und lassen uns per Mausklick Waren bis an die Haustür liefern - und schicken sie wieder zurück, wenn sie uns nicht gefallen.
Online-Shopping ist "in"; immer mehr Kunden haben in den vergangenen Jahren das Angebot des Online-Shoppings für sich entdeckt.
So stellt sich die Frage: Unter welchen Bedingungen ist der Einstieg in den Online- Handel im Umfeld der zunehmenden Digitalisierung oder ein Verkaufsautomat ein wirtschaftlicher Vermarktungsweg für landwirtschaftliche Direktvermarkter?
Zu diesen Themen bieten der Fachdienst Landwirtschaft des Alb-Donau-Kreises und das Kreislandwirtschaftsamt Reutlingen dieses Seminar an.
Interessenten melden sich bitte bis zum 13. Januar 2018 verbindlich beim Fachdienst Landwirtschaft unter
ernaehrung@alb-donau-kreis.de oder 0731 / 1 85-30 98 an. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Seminar.
Landratsamt Alb-Donau-Kreis
Fachdienst Landwirtschaft
zurück
Erscheinungsdatum:  12.01.2018, Copyright Das Blaumännle
 
    nach oben  
 
 
Content-Partner von www.swp.de