Hier gelangen Sie zur Homepage der Stadt Blaubeuren swp.de
   



Lokales
Sport


Mitteilungen





 
 
LOKALES
 
Kurz notiert vom 8. September 2017 aus Blaubeuren und Umgebung

Nachtwächter unterwegs
Heute, 8. September, nimmt Nachtwächter Heribert wieder Jung und Alt mit auf seinen abendlichen Rundgang durch die Blaubeurer Innenstadt. Im Gepäck hat er außer Hellebarde und Laterne so manches Geschichtle über Blaubeurens Vergangenheit. Treffpunkt: Tourist Info / Kirchplatz 10, 21Uhr.
Anmeldung: Telefon: 07344-96 69 90,
tourist@blaubeuren.de
Urmu Steinzeitwerkstatt
Löwe, Mammut, Wildpferd, Schmuck und sogar Flöten aus Elfenbein fertigten Menschen der Steinzeit. Wie sich Mammutelfenbein anfühlt, welche besonderen Eigenschaften es hat und wie es verarbeitet werden kann, zeigt der Elfenbeinschnitzer Bernhard Röck am heutigen Freitag, 8. und am Samstag 9. September im Urgeschichtlichen Museum. Am Sonntag wird der Designer sein Handwerk am Tag der offenen Höhle am Geißenklösterle vorführen. Infos und Anfahrtsbeschreibung unter http://www.urmu.de
Flohmarkt
Die evangelische Kirchengemeinde Blaubeuren lädt zum Flohmarkt bei "Blaubeuren schiebt den Feierabend" ein. Los geht's heute, um 15 Uhr, auf dem Kirchplatz. Neben vielerlei Gegenständen, die es zu Gunsten der Renovierung des Matthäus-Alber-Hauses zu erwerben gibt, können die Besucher auch neuen Wein mit Zwiebelkuchen oder Schnittlauch- und Schmalzbrot genießen.
Höhlenkonzert Klangwelten
Im Schelklinger Hohle Fels beginnt am Samstag, 9. September, um 17 Uhr, ein weiteres der beliebten Höhlenkonzerte. Der Künstler Ralph Gaukel wird auf archaischen Instrumenten wie dem Didgeridoo faszinierende Klanggewebe in die Höhle zaubern. Karten an der Abendkasse ab 16 Uhr an der Höhle.
Frauenakademie
Die Frauenakademie in der Ulmer Volkshochschule stellt am Dienstag, 12. September, um 18 Uhr sowie am Donnerstag, 14. September, um 9.30 Uhr ihr Angebot allen interessierten Frauen vor. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der Allgemeinbildung. Die Kurse für Neueinsteigerinnen beginnen am Dienstag, 10. Oktober. Infos und Anmeldung unter Telefon 0731 -15 30 40 oder per E-Mail krauss@vh-ulm.de
Ferienzirkus
Der Zirkus-Ferienkurs der Circusschule Harlekin in Blaubeuren dauert noch bis 9. September und wird täglich von 10 bis 14 Uhr im Albersaal in Blaubeuren abgehalten. Geübt wird alles was es im Zirkus so gibt, wie Einradfahren, Jonglieren, Poi Swinging, Akrobatik, Hochstelzen, Kugel- und Seillaufen, Diabolo, Tellerdrehen und vieles mehr. Am letzen Kurstag wird es eine Abschlussvorstellung gegeben. Kontakt: Telefon: 07344 -211 94 oder per mail an
DieterBau@t-online.de. Infos über weitere Ferienkurse unter http://www.circusschuleharlekin.de
Gesundheitsforum
Um das Thema Knie- oder Hüftprothese geht's bei einem Vortrag in Kooperation mit der Krankenhaus GmbH am Donnerstag, 14. September, um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Altes Rathaus Markbronn. Mit der so genannten Fast Track Chirurgie, einer modernen Behandlungsmethode, kann der Operateur durch kleinere, minimal-invasive Zugänge den Blutverlust während der Operation noch besser begrenzen. Wie diese Therapieoptionen auch bei älteren Menschen sogar bis über 90 Jahren eingesetzt werden können, das erklärt Dr. Martin Elbel.
Joyful Singers Markbronn
Für ein geplantes Konzert im Jahr 2018 möchten die Joyful Singers neue Lieder proben. Wer Lust hat, mitzusingen, ist zum "Schnuppern" eingeladen. Auf dem Programm stehen Evergreens, Gospels, Country- und Popgesang in englischer und deutscher Sprache. Beginn ist am Mittwoch, 13. September, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Altes Rathaus Markbronn.
Krippenmuseum
Im Krippenmuseum Oberstadion werden noch bis 30. September jeweils sonn- und feiertags ab 14.30 Uhr Führungen angeboten. Erleben werden die Teilnehmer Krippenkunst von höchster Qualität. Auch gibt es ständig wechselnde Sonderausstellungen. Derzeit sind dies "Krippen aus Erz und Gips - aus 100 Jahren". Im Oktober ist das Museum geschlossen und wird erst ab 1. November wieder geöffnet.
Ringinger Herbstfest
Vier Tage lang wird von Freitag, 8. September, an in Ringingen zum 41. Mal das Herbstfest gefeiert, das der Sportverein auf die Beine stellt. Zum Auftakt am Freitag sind im Festzelt von 21 bis 4 Uhr DJ Olde und DJ Philhouse am Start, Motto: "One Night Clubbing", es verkehren Shuttlebusse. Weiter geht es am Samstag von 18 Uhr an mit Metzelsuppe, um 19 Uhr ist der Fassanstich, es spielt der MV Ringingen. Von 20.15 Uhr an gestalten Vereine einen Unterhaltungsabend. Am Sonntag hält Pfarrer Joachim Haas von 10 Uhr an einen Zeltgottesdienst, von 11 Uhr an spielt der MV Ringingen, von 13.30 Uhr an der MV Dächingen. Von 17 Uhr an wird das Kuhfladenroulette veranstaltet. Danach spielen die "Schönis" zum "Almabtrieb". Am Montag beginnt um 13.30 Uhr das Kinderfest, von 16 Uhr gibt es Tanzvorführungen, um 17 Uhr tritt die Jugendkapelle Ringingen auf, von 18 Uhr an der MV Ringingen, von 20 Uhr an der MV Einsingen.
zurück
Erscheinungsdatum:  08.09.2017, Copyright Das Blaumännle
 
    nach oben  
 
 
Content-Partner von www.swp.de