Hier gelangen Sie zur Homepage der Stadt Blaubeuren swp.de
   



Lokales
Sport


Mitteilungen





 
 
LOKALES
 
VEREINE / WANDERUNGEN UND UNTERNEHMUNGEN
Programm der Naturfreunde
Das Jahresprogramm 2018 der Blaubeurer Naturfreunde ist erschienen. Der Verein hat viele verschiedene Wanderungen und andere Unternehmungen vor.
SWP
Blaubeuren·: Die Naturfreunde Blaubeuren bieten in ihrem Jahresprogramm 2018 zu allen Teilgebieten ihres Wirkens wieder Veranstaltungen an. Ästhetische Höhepunkte könnten eine "Fotoreise durch Blaubeuren" mit Michael Thumm sowie "Besondere Momente im Jahresrückblick" mit fantastischen Naturaufnahmen von Reinhold Bruder sein.
Bei "Nordic Walking unter fachkundiger Anleitung" wird von Wolfgang Ruopp Wissenswertes und Hilfreiches für Freizeitsportler vermittelt. Angewandt werden können diese Tipps beim monatlichen Nordic Walking mit anschließendem Weißwurstfrühstück, zahlreiche Nachmittags- und Tageswanderungen sowie -abhängig von der Jahreszeit- Rad-, Schneeschuh- oder Skitouren.
Das sportliche Angebot enthält als Höhepunkte wieder Bergtouren im Wilden Kaiser und im Tannheimer Tal.
Besonders auch für Familien mit Kindern interessant und geeignet sind eine Wanderung im Wurzacher Ried inklusive Fahrt mit der Torfbahn, eine Fahrt mit der bekannten "Sauschwänzlebahn", naturkundliche Ausflüge und Wanderungen beispielsweise zur Urviehweide im Steinbruch oberhalb von Gerhausen, im Naturschutzgebiet Rot- und Schwarzwildpark zum Glemsursprung sowie ein Frühlingsspaziergang in Tübingen mit einem Besuch bei "Ritter Sport" in Waldenbuch.
Unter dem Titel "Urlaub vor der Haustür" werden im August Wanderungen auf dem Hochsträß und auf der Blaubeurer Alb und zwei Radtouren und einem Kartoffelessen als Abschluss angeboten.
Reiseberichte von einer Expedition zu Fuß und per Boot durch eine berauschende Vielfalt an Landschaften in Uganda, einer Radreise durch die staubigen Wüsten der Sahara, sowie eine Trekking-Tour in Nepal führen gedanklich in die Ferne.
Ein Bericht am Nationalfeiertag mit dem Titel "Wiedervereinigung - was wurde daraus?", Teilnahme an "7 Jahre Fukushima - Demo in Neckarwestheim" sowie am Aktionstag "Ohne Auto mobil" mit einer Wanderung auf dem Ulmer Höhenweg oder bei der 1. Mai-Kundgebung in Ulm, das Bezirksseminar "Natur/Gesundheit" mit einer Führung durch den Apothekergarten und im Botanischen Garten Ulm gehören zum gesellschaftlichen und politischen Engagement der Naturfreunde.
Wöchentliches Kartenspielen, zwanglose Unterhaltungsrunden, Singabende, Grillabende, Faschings-, Vorweihnachts- und Silvesterfeier, runden das gesellig kulturelle Angebot ab.
Viel Kraft wird der diesjährige Bezirksseniorentag der Bezirke Süd-Alb und Oberschwaben kosten, der am 25. Juli in der Stadthalle Blaubeuren mit Rahmenprogramm von der Ortsgruppe Blaubeuren ausgerichtet wird.
Das Vereinsprogramm ist erhältlich am Naturfreundehaus "Im Ried", in den öffentlichen Einrichtungen und Geschäften von Blaubeuren, oder per Email unter naturfreunde-blaubeuren@gmx.de.
zurück
Erscheinungsdatum:  12.01.2018, Copyright Das Blaumännle
 
    nach oben  
 
 
Content-Partner von www.swp.de