Hier gelangen Sie zur Homepage der Stadt Blaubeuren swp.de
   



Lokales
Sport


Mitteilungen





 
 
LOKALES
 
BILDUNG / NEUER BILDUNGSPARTNER FüR REALSCHULE
Firma Kröner mit im Boot
Die Karl-Spohn-Realschule ist eine weitere Bildungspartnerschaft mit der Firma Otto Kröner aus Asch eingegangen. Sie ist der vierte Partner dieser Art.
SWP
blaubeuren·: Vier Bildungspartnerschaften ist die Karl-Spohn-Realschule eingegangen: Neben den langjährig bestehenden Bildungspartnern Rehm Thermal Systems, Teva Ratiopharm und der Sparkasse Blaubeuren ist jetzt die Firma Otto Kröner hinzugekommen.
Besiegelt wurde die Partnerschaft in einem kleinen Festakt, der musikalisch umrahmt wurde von der Bläserklasse unter Leitung von Michaela Iwers. Schulleiter Marco Werz bedankte sich bei der Handwerkskammer für die kompetente Begleitung im Entstehungsprozess dieser Partnerschaft. Er hob die guten Beziehungen zu den anderen Partnern hervor und versprach sich ein noch breiter aufgestelltes Unterstützungsangebot, vor allem im handwerklichen Bereich.
Rolf Schäfer, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, betonte, dass neben schulischem und außerschulischem Angebot durch die Bildungspartner auch die Hilfe und Unterstützung durch die Eltern einen erheblichen Anteil am Berufsfindungsprozess darstellt. Markus Kröner sorgte für Lacher, als er davon sprach, ein "gefährlicher" Partner zu sein, schließlich habe er schon einmal eine Schule eingerissen. Nachdem sie von seiner Firma auch wieder neu aufgebaut wurde, steht die Grundschule Asch mittlerweile natürlich schöner da als zuvor.
Mit der Unterzeichnung der Partnerschaft ist der letzte Akt dieser Art noch nicht beendet. Denn es gibt bereits jetzt Interessenten für weitere Kooperationen.
zurück
Erscheinungsdatum:  09.02.2018, Copyright Das Blaumännle
 
    nach oben  
 
 
Content-Partner von www.swp.de