Hier gelangen Sie zur Homepage der Stadt Blaubeuren swp.de
   



Lokales
Sport


Mitteilungen





 
 
SPORT
 
KREISLIGA B / SV PAPPELAU-BEININGEN
In Unterzahl wendet Langenau das Spiel
In der Fußball-Kreisliga B gastierte der FC Langenau beim SV Pappelau-Beiningen. Nach einer spannenden Partie musste sich der SV PB knapp mit 1:2 geschlagen geben.
Die Jungs vom Hochsträß erwischten den besseren Start und schafften es bereits nach elf Minuten, durch Sebastian Dursch in Führung zu gehen. Danach überließ man dem Gegner komplett die Kontrolle über das Spiel und zog sich tief in die eigene Hälfte zurück.
Zwar kam der FC Langenau im Laufe der ersten Halbzeit zu einer Vielzahl an Chancen, konnte jedoch keine verwerten, so dass es mit einer etwas glücklichen Führung in die Pause ging.
Nach der Halbzeit änderte sich wenig am Spielgeschehen. Der FC Langenau rannte an, der SV Pappelau/ Beiningen konzentrierte sich aufs Verteidigen und versuchte über Konter, gefährlich zu werden. Unschön wurde es in der 52. Spielminute, als ein Spieler des FC Langenau wegen unsportlichen Verhaltens vom Platz gestellt wurde.
In der 65. Minute konnten die Gäste trotzdem durch einen sehenswerten Fernschuss zum 1:1 ausgleichen. Geschockt durch den Gegentreffer schaffte es die Hochsträß-Elf nicht mehr, so diszipliniert zu verteidigen wie zuvor. Der zweite Gegentreffer per direktem Freistoß in der 77. Minute die Konsequenz.
Insgesamt boten die Jungs aus Pappelau eine kämpferisch ansprechende Leistung, sie versäumten es jedoch, die Überzahl auszunutzen. Am Ende steht eine Niederlage, die der spielerischen Leistung auf dem Platz entspricht.
Die Reserve gewann ihr Spiel mit 2:1 und bleibt ungeschlagen. Torschütze beider Treffer war Patrick Pfetsch.
Vorschau: Am Sonntag spielt der SV Pappelau/ Beiningen beim SV Amstetten. S. Lackner
zurück
Erscheinungsdatum:  08.09.2017, Copyright Das Blaumännle
 
    nach oben  
 
 
Content-Partner von www.swp.de